Regelungen für die Teilnahme am Ganztagsangebot

Anmeldeverfahren

Das Anmeldeverfahren erfolgt nur noch über das Onlineportal. Dieses Portal ist für Sie 24h in dem Anmeldezeitraum offen. Wichtig ist ebenfalls zu benennen, dass die Teilnahme an einem Kurs bindend für ein Halbjahr ist. Bedenken Sie bitte, Ihre Kinder nicht mit den Angeboten zu „überfrachten“. Es gibt auch täglich die Möglichkeit am Betreuungsangebot (Freies Spiel, Gesellschaftsspiele, Lesen,…) teilzunehmen.

Alle Eltern werden rechtzeitig per E-Mail über eine Teilnahme am Ganztagsbetrieb informiert.

Haben Sie Fragen oder keine Möglichkeiten Ihr Kind anzumelden, dann rufen Sie bitte Frau Sandra Kerkhoff an.

Entschuldigungspflicht

Falls Ihr Kind nicht am Nachmittagsangebot teilnehmen kann, müssen Sie Ihr Kind, genauso wie im Vormittagsbereich, bei uns schriftlich oder telefonisch abmelden. Dies ist uns ganz wichtig, da das Wohl des Kindes bei uns an erster Stelle steht und sonst „ das große Suchen“ losgeht.

Auch nach dem Ganztagsangebot können Sie Ihr Kind gerne selber abholen. Geben Sie aber bitte einem Betreuer Bescheid. Nur so können wir sichergehen, dass auch alle Kinder sicher zu Hause ankommen.

Sollte Ihr Kind zum wiederholten Male unentschuldigt in der AG fehlen oder sich unangemessen Verhalten, behalten wir uns das Recht vor, es vom Ganztagsangebot auszuschließen.

Ausfall des Ganztagsangebotes

Sollte aus irgendeinem Grund ein Angebot ausfallen, übernehmen die pädagogischen Mitarbeiter die Betreuung Ihrer Kinder. Auch bei Fragen oder Unklarheiten können sie sich gerne melden.


Oktober 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Ferien- und Ganztagsangebot